AH – Rheydter TV

Vorhersehbare Niederlage gegen den RTV

AH – Rheydter TV  21 : 11 (11:6)

Im zweiten Rückrundenspiel verloren die Herren klar und vorhersehbar gegen den souveränen Tabellenführer RTV. Von Beginn an zeigt der RTV wer am Sonntag als Sieger von der Platte geht. Schnell lag der RTV mit 4:1 in Führung. Durch eine stabile Abwehr und guten Spielzügen stand es Mitte der 1.Halbzeit lange ausgeglichen bevor sich der RTV zur Halbzeit mit 5 Toren absetzen konnte.

Nach der Halbzeit wurden zahlreiche Abspielfehler praktiziert bzw. die Bälle leichtfertig vertändelt oder zu schnell und unplatziert aufs gegnerische Tor geworfen. So setzte sich der Handballgoliat Tor für Tor ab. Das Team zeigt aber Charakter und versucht die Niederlage so gering wie möglich zu halten.

Es spielten: Trecker, Opa, Cane, Ingo, Sunny, Hajo, Tommy, Marcel Sch., Seb., Markus

Armin kam leider erst zur Dritten Halbzeit. Diese meisterte er ganz ordentlich. Mit dieser Leistung wird er bestimmt wiederkommen!!!“