Saisonabschluss 2013/14 der HSG

Das Beste kommt zum Schluss

HSG Wickrath mit großartigem Saisonfinale

Den Zuschauern im ehrwürdigen „Bunker“ bot sich beim Saisonfinale 2014 der HSG am vergangenen Samstag ein erfreuliches Bild, welches den Dauerregen schnell vergessen lies. Zum Auftakt des Saisonabschlusses der HSG boten die Minis der HSG Rheydt / Geistenbeck und das Team von Markus und Sebastian Breyer eine quirlige Jagd nach dem Ball, die allen viel Spaß bereitete und schließlich dazu führte, dass das reichhaltige Kuchenbuffet ameisengleich abgeräumt wurde;die verdiente Belohnung für eine tolle Leistung unserer Kleinsten!

Im Anschluss durfte die 1.Mannschaft die Saison in freundschaftlicher Atmosphäre gegen das von unserem alten Mannschaftskameraden Sascha Ansmann trainierte Team beschließen. Das Spiel stellte auch einen angemessen Rahmen dar, um unseren Spielführer David (Dave) Oldfield aus der Truppe zu verabschieden und ihm für die nächste Aufgabe beim HSV Rheydt alles Gute zu wünschen. Dazu überreichten Armin Leder und Tommy Steinert entsprechende Präsente an unseren langjährigen Weggefährten, der sich als Kopf der Mannschaft immer vorbildlich gezeigt hat. Von uns allen nochmals ein herzliches Dankeschön für Dein Engagement und viel Erfolg beim neuen Club im Rheydter Westen.

Mit fortgeschrittener Stunde näherte sich der Tag seinem Höhepunkt!

Die HSG richtete zum ersten Mal die „Oldie-Night“ des Handballs“ aus, bei der sich die Mannschaften der Mönchengladbacher Altherrenliga nach einer anstrengenden Saison zum „Showdown“ in geselliger Runde trafen. Die Herren des Rheydter TV dominierten den sportlichen Teil des Abends, der einige spielerische Überraschungen und außergewöhnliche Leistungen – nicht nur auf dem Handballfeld – offenbarte. Mit Stefan Müller im Tor unserer HSG begrüssten wir zudem einen Sportkameraden nach Jahren der Handballabstinenz an alter Wirkungsstätte.

Schon während des Spiels der 1. Herren und inbesondere nach Beendigung der „Oldie Night“ verschob sich der Schwerpunkt der Aktivitäten in die HSG-Lounge. Der Vorstand der HSG und zahlreiche fleißige Hände präsentierten sich allen Beteiligten und Gästen mit Grillspezialitäten und gekühlten Getränken als perfekte Gastgeber. Bis in die späten Abendstunden genossen alle dieses Event und es war schon jetzt keine Frage mehr, dass es im nächsten Jahr – nicht nur aus sportlicher Sicht – zu einer Neuauflage kommen wird.

Allen Gästen und Freunden wünschen wir einen erholsame und fröhliche handballfreie Zeit.

Unseren HSGlern danken wir für Eure Unterstützung in unserer ersten „Wickrather Saison“. Ihr habt gezeigt, dass Handballsport in Wickrath wieder „in“ ist.

Auch für die kommende Saison freuen wir uns auf viele schöne Stunden mit Euch, wenn es im Bunker heißt:

HANDBALL. SPIEL. GEMEINSCHAFT. Wir sind dabei!